Contentplattform InfoFARM.de für Berufe im Grünen Bereich

Int. Grüne Woche
2004
 
16.01. - 25.01.2004

Wir säen Informationen - 
Sie ernten Wissen

Öko – Wie geht die Berufsschule damit um, und wie können die Neuen Medien einbezogen werden?

- Praktische Umsetzung des vernetzten Lernens mit digitalen Medien

Workshop anlässlich der Internationalen Grünen Woche Berlin 2004
20. Januar 2003, 10.30 - ca. 16.00 Uhr

Neu - jetzt gleich anmelden

Internationale Grüne Woche Berlin
Ausstellung für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau

Treffpunkt:

Erlebnisbauernhof des DBV, Halle 3.2

Zeit:  20. Januar 2004, 9.30 - ca. 13.00 Uhr
Leitung: Dr. Martin Heil, aid Bonn
Hartmut Koch
, Scientific Consulting Dr. Schulte-Hillen GmbH
Unterlagen: Einladung, Anmeldung, Tagesordnung

Einladungsschreiben

T A G E S O R D N U N G  - (Stand: 16. Dezember 2003)

10.30 - 10.40
Begrüßung

Hermann Rohr, Deutscher Bauernverband; Dr. Johannes Bender, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

10.40 - 11.00
Öko in der Ausbildung - Einführung

Hartmut Koch, Stine Kretzschmar

11.00 – 12.00
Vorstellung der erstellten Informationsmaterialien für die Ausbildung im Agrar- und Ernährungssektor an konkreten Beispielen aus der Praxis

 

„Fruchtbarkeit fördern und erhalten durch ökologischen Landbau“ :: Berufsschulen Landwirtschaft

Walter Janka, Staatliche Berufsschule Neumarkt in der Oberpfalz

„Pflanzenschutz im ökologischen Obstbau“
   :: Berufsschulen Gartenbau,
Andreas Müller, Reinhard Busch
Berufliches Schulzentrum Wurzen
„Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von   Ökoprodukten im Unterricht“
  /Berufsschulen des Ernährungssektors,

Johannes Münch,
Berufliche Schulen Neusäß

12.00 - 12.45

12.45 -13.30

Diskussionsrunde: Wie wird das Thema Öko in den Berufsschulen aufgegriffen/umgesetzt?

Diskussionsrunde: Was können die Neuen Medien dazu beitragen, um ökologische Themen im Unterricht attraktiv zu gestalten?

13.30 - 14.30
Pause
14.30 - 16.00
Gespräche mit Vertretern von Verbänden, Ministerien, etc. im Rahmen der Besichtigung der Öko-, BMVEL-Halle sowie Verbandsständen
ab 16.00
Zusammenfassung der Ergebnisse und anschließendes „Get together“ im Bauernhofcafe mit Kaffee und Kuchen, ErlebnisBauernhof, Halle 3.2

   zur FAX-Anmeldung

Anmeldung an: Fax-Nr.: 0221/597 00 90
oder per eMail: koch@scientificconsulting.de

SCIENTIFIC CONSULTING Dr. Schulte-Hillen GmbH
z.H. Herrn Dipl.-Ing. Hartmut Koch
Mathias-Brüggen-Str. 87 - 89
D-50829 Köln


Workshop 2002

eine Erfolgsstory
mit Fortsetzung

" InfoFARM: Eine pädagogische Idee setzt sich durch!"
oder:
30 engagierte Pädagogen aus 11 Bundesländern wirken
der Pisa-Studie entgegen

Bilder vom Workshop

weitere Impressionen
 vom Workshop

Workshop 2001
22. Januar 2001

 "Information als vierter Produktionsfaktor"
Ein Thema, dem sich heute kein landwirtschaftlicher Betrieb mehr entziehen kann!?

Bilder aus dem Jahre 2001

InfoFARM als Plattform für grüne Berufe: (Wurzen)

Bildergalerie zum Workshop


Zurück zur

Landwirtschaftliche Informationen
Info-Anbieter
Pflanze + Wetter
Pflanze + Wetter
Tier
Tier

Firmen u.
Technik

Wirtschaft,
Soziales

Gartenbau
 
Forst

Verbraucher

Tipps

Ökologie
landwirtschaftliches Unterrichtsmaterial für Berufsschüler und Landwirte
Bildung

Modellprojekt